Merkur Sports Test

Die Gauselmann Gruppe hat seine Ursprünge in Deutschland als Xtip und Cashpoint mit Hinblick auf die Deutsche Regulierung hinter sich gelassen und bricht als Merkur Sports auf neue Pfade auf. Dies erscheint durchaus sinnvoll zumal Merkur die stärkste Markenbekanntschaft innerhalb der Gauselmann Gruppe genießt. Dieser Umbruch hat zwar begonnen, ist aber noch nicht gänzlich vollzogen, weshalb Merkur Sports etwas verwirrend auch noch als Xtip unterwegs ist. Wenn wir im folgenden Merkur Review also von Merkur oder Xtip sprechen, so ist ein und dieselbe Brand gemeint.

Beim großen Testportal360 Merkur Sports Test teilen wir unsere Merkur Sports Erfahrungen mit und blicken wie immer genau auf die Kernaspekte eines guten Buchmachers: Produkt, Angebot, Kundenservice, Bezahlmethoden sowie Seriosität hin. Wie gut Merkur Sports letztlich abschneidet, was unser Redaktionsteam besonders positiv oder erwähnenswert negativ befand, folgt im untenstehenden Merkur Sports Test. Viel Vergnügen beim durchlesen!

[letz­te Aktua­li­sie­rung: Okto­ber 2021] 
Testportal360 Qualitätssiegel/100

Produkt, Anwendung & Features: Merkur Sports bietet ein state of the art produkt

ein­fa­che Registrierung
Ver­füg­bar­keit zumin­dest einer App
ein­fach zu bedie­nen­de App
tol­le Web­sei­te (Mobil & Desktop)
ear­ly Cashout
10 Spra­chen verfügbar
Eng­lisch und Deutsch als Sprach­op­ti­on verfügbar
Wett­schein­kon­fi­gu­ra­tor

Live­streams
Gast Log­in
Log­in via Facebook
Log­in via Goog­le, Lin­kedIn oder Paypal

Registrierung bei Merkur Sports – eine Schritt für Schritt Anleitung

Merkur Sports setzt beim gesamten Produkt auf eine Inhouse Lösung und ist auch beim Registrierungsprozess darum bemüht, diesen dem potentiellen Kunden so unkompliziert wie möglich zu ermöglichen. In 3 einfachen Schritten kommt man zum eigenen Merkur Sports Wettkonto:

Merkur Sports Test und Erfahrungen 1
  1. Auf den Link hier kli­cken und die Web­site von Mer­kur Sports besu­chen. Die Regis­trie­rungs­mas­ke öff­net sich nach­dem man “Jetzt regis­trie­ren” geklickt hat.
  2. Nun sind die Per­sön­li­che Daten in 3 Schrit­ten ein­zu­ge­ben (Hin­weis: bit­te auf Kor­rekt­heit ach­ten, da die ein­ge­ge­be­nen Daten beim spä­te­ren Veri­fi­zie­rungs­pro­zess abge­gli­chen werden).
  3. Über den Kun­den­ser­vice wird man zur Veri­fi­zie­rung des Wett­kon­tos hin­ge­wie­sen. Ein Sel­fie, bzw. Aus­weis­do­ku­ment sind bereitzustellen.
  4. Nun ist es geschafft, das Wett­kon­to kann nun mit­tels ver­schie­de­nen Bezahl­me­tho­den auf­ge­la­den und der attrak­ti­ve 100€ Wech­sel­bo­nus ein­ge­löst werden.

Damit schon bald die erste Auszahlung der potentiellen Wettgewinne bei Merkur Sports möglich ist, muss noch die Verifizierung der Daten abgeschlossen werden. Dies ist inzwischen bequem im Internet möglich, sodass sich der Abschluss der Zahlung im Merkur Sports Test erfahrungsgemäß so wenig wie möglich verzögert.

Für die drei großen Schritte der Registrierung liefert der Buchmacher gemäß den Merkur Sports Erfahrungen die notwendige Unterstützung. Auch für internationale Kunden sollte dies kein Problem sein, da der Anmeldeprozess in sehr soliden zehn Sprachen verfügbar ist.

Gibt es eine Merkur Sports App?

Um die mobile Abgabe von Wetten zu erleichtern, bietet der Wettanbieter eine entsprechende App an. Für Android und iOS-Geräte bietet sich die Chance, die kostenlose Applikation in wenigen Augenblicken zu laden. Die Nutzer eines Apple-Geräts können dies wie gewohnt über den App Store tun.

Im Merkur Sports Test überzeugt besonders der große Funktionsumfang der App. Nicht nur die klassische Einzelwette auf das favorisierte Team ist daher mobil kein Problem. Technisch kommt es jedoch vereinzelt zu Problemen beim erstmaligen Laden der Merkur Sports App. Diese konnten jedoch durch die vorangegangenen Updates deutlich minimiert werden.

Wer sich nicht direkt für den Download der App entscheiden möchte, der besitzt die Chance, die mobile Webseite von Merkur Sports zu nutzen. Die Seite macht mit einer automatischen Weiterleitung auf sich aufmerksam und verfügt zur besseren Sicherheit über die integrierte SSL-Verschlüsselung.

Merkur Sports Test und Erfahrungen 2

Usability der Merkur Sports Webseite

Ist mit dem neuen Namen „Merkur Sports“ wirklich alles neu oder doch noch vieles Xtip? Wie bereits erwähnt tritt das Unternehmen nach wie vor als Xtip in Erscheinung, wenngleich Insiderinformationen vorliegen, dass das Rebranding von Xtip zu Merkur Sports bereits entschiedene Sache sei. Diese aus Branding-Perspektive aktuelle undefinierte Situation wird im Merkur Sports Test eher negativ von uns interpretiert. Zur Usability der Merkur Sports Website: Viel Bewährtes zeigt der Blick auf die Webseite des Buchmachers. Hier konnten sich die Verantwortlichen bislang nicht vom klassischen Design lösen, was jedoch der komfortablen Nutzung keinen Abbruch tut.

Möglich macht dies einerseits die klare Struktur der Webseite, die zunächst in Sportwetten und Automatenspiele zweigeteilt ist. Eine Besonderheit in der Branche ist die Auswahl der Wetten mithilfe mehrerer aufeinander aufbauender Filter. User geben zunächst Zeit, Sportart und Land ihrer Zielwette ein und können anschließend noch eine Liga auswählen. Auf diese Weise reichen genau vier Klicks aus, um zu jedem Teil des Angebots zu kommen.

Der Merkur Sports Cashout im Merkur Sports Test

Viele User suchen gezielt die Möglichkeit, ihre laufende Wette per Cashout abzusichern. Der Verkauf des Wettscheins bietet zu jedem Zeitpunkt die Chance, den aktuellen Wert zu realisieren und einen späten Verlust auszuschließen.

Obwohl sich Merkur Sports dieser hohen Nachfrage mit Sicherheit bewusst ist, fehlt es derzeit an einer entsprechenden Merkur Sports Cashout Funktion. So müssen Spieler grundsätzlich auf dieses wertvolle Feature verzichten, was zu entsprechenden Abzügen in dieser Testkategorie führt.

Livestreams bei Merkur Sports

Bewegtbilder zur aktuellen Wette besäßen das Potenzial, den Kundenkomfort bei Merkur Sports weiter zu steigern. Wohl auch aufgrund fehlender Lizenzen ist es dem Buchmacher aktuell nicht möglich, den Spielern per Livestream einen Einblick in das Geschehen auf dem Platz zu bieten. Wer darauf nicht verzichten kann und möchte, muss deshalb auf entsprechende Drittanbieter ausweichen.

Fazit  Merkur Sports Produkt, Anwendungen und Features: Unsere Merkur Sports Erfahrungen betreffend deren Produkt, Anwendung und Features, sind mit 80 Punkten  im großen Merkur Sports Test überdurchschnittlich gut ausgefallen. Man bietet ein grafisch gut gelöstes, innovatives Inhouse Produkt, inkl. solider mobiler Umsetzung und der Verfügbarkeit einer Sportwetten App. Flexible Login Funktionen und Value-Added Services wie Live Streams könnten das Angebot weiter verbessern. Derzeit bietet Merkur Sports sein Leistungen in 10 Sprachen an und fokussiert sich dabei stark auf Deutschland. 

Bonus & Angebot: Top Wettbonus und vielseitiges Angebot im Merkur Sports Test

Sport­wet­ten­bo­nus
Enhan­ced Odds verfügbar
Spe­zi­al­pro­mo­ti­ons
über­sicht­li­che Bonus und Bonus AGB Darstellung
Bonus verständlich/einfach erklärt
Alle Zah­lungs­me­tho­den für Bonus erlaubt
Bonus Code
Casi­no Bonus

Sport­wet­ten­bo­nus ohne Einzahlung
Cash­back Bonus
indi­vi­du­el­ler Bonus für mobile
Live-Casi­no Bonus
eSports
Poker

Ein Aspekt, auf den Spieler vor der Anmeldung bei Merkur Sports ganz genau achten, ist der angebotene Bonus. Der Buchmacher geht derzeit den klassischen Weg, und verdoppelt die erste Einzahlung seiner Spieler von bis zu 100 Euro. Diese Angebote nimmt dieser Bereich des Merkus Sports bzw. Xtip Testberichts näher in den Blick.

Der Merkur Sports WillkommensBonus

Mit einem 100 Prozent Einzahlungsbonus über bis zu 100 Euro möchte Merkur Sports neue Nutzer überzeugen. Über die Höhe der ersten Einzahlung haben Spieler selbst in der Hand, wie hoch ihr Bonus ausfällt.

  • Bonus­form: Neu­kun­den- bzw. Willkommensbonus
  • Bonus­art: Echt­geld­bo­nus
  • Bonus in Pro­zent: 100 Pro­zent
  • Max. Bonus­hö­he: 100 Euro
  • Max. Wel­co­me Bonus Gut­ha­ben: € 200,00
  • Zeit zum Frei­spie­len des Bonus: 30 Tage
  • Benö­tig­te Umset­zung des Bonus­be­tra­ges zur Frei­spie­lung: 3x
  • Min­dest­quo­te für die Frei­spie­lung des Bonus­be­tra­ges: 1,5
  • Min­destein­zah­lung: 10 Euro
  • Bonus Code: -
  • Erlaub­te Pro­duk­te: nur Sport­wet­ten
  • Anzahl Wett­ar­ten/-gebie­te: 25
  • Durch­schnitt­li­che Wett-Events: ca. 1.200
  • Lie­gen­tie­fe Deutsch­land: 3
  • Gene­rel­ler Quo­ten­schlüs­sel: 95
  • Live­wet­ten Quo­ten­schlüs­sel: 94
  • eSports Spie­le: 0
Willkommensbonus im Merkur Sports Test
Der Xtip bzw Mer­kur Sports Willkommensbonus

Zum Testzeitpunkt deklarierte Merkur Sports dieses Willkommensangebot als Xtip „Wechselbonus“. Doch wer sich zum ersten Mal mit online Sportwetten befasst, also im herkömmlichen Sinne kein Wechselnder ist, bekommt das Guthaben trotzdem gutgeschrieben.

Die Auszahlung der Bonussumme ist ab dem Moment möglich, ab dem die Umsatzbedingungen erfüllt sind. Dies bedeutet konkret, dass der Gesamtbetrag aus Bonus und Einzahlung mindestens drei Mal als Wetteinsatz verwendet werden muss. Die Mindestquote für Wetten, die angerechnet werden können, liegt bei lediglich 1,50. Durch die Frist von 30 Tagen steht außerdem ein ausreichend langes Zeitfenster zur Verfügung. Wer das Guthaben lieber bei den Slotspielen einlösen möchte, hat auch dort die Möglichkeit dazu.

Merkur Sports Quoten

Mit einem starken Quotenschlüssel ist Merkur Sports darum bemüht, sich gegen die Konkurrenz zu behaupten. Bei den Quoten ist Merkur Sports nach unseren Berechnungen stark aufgestellt. Im Merkur Sports Test sehen wir Quotenschlüssel um die 95% bei Pre-Match Events, sowie 94% bei Live Wetten. Der Löwenanteil der Einsätze fließt statistisch also zurück in die Taschen der Spieler.

Wie bei jedem Unternehmen der Branche lassen sich gewisse Differenzen bei der Qualität der Quoten festmachen. Je populärer und bedeutender ein Sportevent ist, desto höher fällt der Quotenschlüssel aus. Wer sich hingegen auf die Suche nach den Nischensportarten begibt, muss mit leichten Abschlägen rechnen.

Positiv anzurechnen ist Merkur Sports der Quotenboost, welcher für viele Spiele verfügbar ist. Ausgewählte Partien bieten auf diese Weise die Möglichkeit, deutlich höhere Gewinne bei gleichem Einsatz zu erspielen.

Das weitere Angebot von Merkur Sports

Neben dem ansprechenden Bonus für Neukunden über bis zu 100 Euro gibt es noch weitere Aktionen bei Merkur Sports zu entdecken. Zu den laufenden Angeboten zählt der Merkur Sports Quotenboost für ausgewählte Partien, die im Menü unter „Bonus Promotions“ eingesehen werden können.

Weiterhin belohnt der Buchmacher jene Spieler, die sich für eine Kombiwette mit fünf oder mehr Ereignissen entscheiden. Erreicht jede dieser Einzelwetten die erforderliche Mindestquote von 1,21, so winkt ein Aufschlag der Quote um bis zu 30 Prozent. Je größer die Kombination ausfällt, desto höher ist in der Folge auch der Bonus. Sogar Livewetten rechnet Merkur Sports zu diesem Zweck an.

Merkur Sports Test und Erfahrungen 3

Das Merkur Sports Wettprogramm

Merkur Sports ist sich darüber im Klaren, wonach den Spielern in Deutschland der Sinn steht. Daraus resultiert ein gut ausgebautes Wettprogramm im Bereich des Fußballs. In Deutschland können Wetten bis hinunter in die dritte Liga platziert werden. Auch die Pokalspiele sind alle enthalten, sodass an der Tiefe nichts auszusetzen ist.

Hinzu kommt eine große Auswahl an unterschiedlichen Ereignissen, die je Partie für den Wettschein ausgewählt werden können – beim König Fußball teils über 100. Deutlich magerer fällt die Breite des Wettangebots bei weniger bekannten Events aus. Teils müssen sich Kunden dort mit rund 15 verschiedenen Ereignissen pro Partie zufrieden geben und daraus eine tragfähige Wette basteln.

Selbst exotische Sportarten, wie zum Beispiel Bandy oder Nascar sind Teil des Angebots, was für eine noch größere Auswahl sorgt. Insgesamt stehen die folgenden Optionen für die Abgabe einer Wette zur Verfügung:

  • Ame­ri­can Football
  • Aus­tra­li­an Rules
  • Base­ball
  • Bas­ket­ball
  • Biath­lon
  • Boxen
  • Cri­cket
  • Darts
  • Eis­ho­ckey
  • Feld­ho­ckey
  • Fuß­ball
  • Floo­r­ball
  • Golf
  • Hand­ball
  • Motor­rad
  • Nas­car
  • Rad­sport
  • Rug­by
  • Schach
  • Ski Alpin
  • Speed­way
  • Ten­nis
  • Tisch­ten­nis
  • Vol­ley­ball
  • Was­ser­ball

Insgesamt steht auf diese Weise eine beachtliche Auswahl an unterschiedlichen Wetten bei Merkur Sports zur Verfügung. Die Kategorie „Langzeitwetten“ bietet zudem die Möglichkeit, auf den Ausgang von Meisterschaften oder dem Abstiegskampf in einer bestimmten Liga zu tippen. Lediglich den Bereich von Politik- und Gesellschaftswetten klammert Merkur Sports leider völlig aus, was lizenzrechtliche Gründe hat. Insgesamt erscheint uns das Wettprogramm im Merkur Sports Review als hochwertig.

Livewetten bei Merkur Sports

Nicht nur im Prematch-Modus haben die Kunden von Merkur Sports Zugriff auf aktuelle Wetten. Nach dem Abpfiff einer Partie sind viele davon auch in der Kategorie der Livewetten zu finden. Die Auswahl an unterschiedlichen Events fällt hier leider besonders knapp aus. Zumeist umfasst da Angebot nur 2-Weg oder 3-Weg-Wetten, die immerhin auch mittels einer Kombiwette kombiniert werden können.

Dank der internationalen Ausrichtung waren im Merkur Sports Test auch zu später Stunde noch ausreichend Livewetten zu entdecken. Wie bereits angesprochen, sind die Quoten in diesem Bereich jedoch mit Abschlägen gegenüber dem Prematch-Bereich verbunden.

Der Merkur Sports Bonus für Neukunden (Eine Schritt für Schritt Anleitung zum Einlösen)

Wer den 100 Euro Merkur Sports bzw. Xtip Wechselbonus erhalten möchte, kann das in wenigen Schritten tun:

  1. Über die­sen Link bei Mer­kur Sports als Neu­kun­de anmelden.
  2. Den Wech­sel­bo­nus mit einem Klick akti­vie­ren und eine Erstein­zah­lung in Höhe von min­des­tens 10 Euro vornehmen.
  3. Den Gesamt­be­trag aus Ein­zah­lung und Bonus inner­halb der nächs­ten 30 Tage min­des­tens drei­mal durchspielen.
  4. Geschafft! Die erfolg­rei­che Umset­zung des Bonus ist gelun­gen und einer Aus­zah­lung des Gel­des steht nichts mehr im Wege.
Fazit Merkur Sports Bonus & Angebot: Unsere Merkur Sports Erfahrungen im Test der Rubrik "Bonus & Angebot" deuten auf ein solides und konkurrenzfähiges Produkt hin. Positiv fällt uns auf, dass der Wechselbonus, sofern er im Bereich der Automatenspiele eingelöst wird, auch für das Merkur Slots Angebot gilt. Auch ist es für Sportwetten Fans sicher interessant, standardmäßig die Möglichkeit zur Nutzung erweiterter Quoten (Quotenboosts) vorzufinden. Bei uns resultiert dies in der Merkur Rezension in 79 von 100 Punkten in dieser Testkategorie.

Kundenservice & Support: Merkur Sports Kundenfreundlichkeit im Test

FAQ Bereich
ver­füg­bar­keit eines Live Chat Supports
Live Chat auf Deutsch
Sup­port hochwertig
Tele­fon­sup­port
E‑Mail Sup­port / Kon­takt­for­mu­lar ein­fach ersichtlich

5% Wett­steu­er wird vom Anbie­ter getragen
24h Live Support

Wer dringende Fragen rund um die Anmeldung bei Merkur Sports hat, kann sich zu jeder Zeit mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Zwei kleine Symbole am oberen rechten Rand des Bildschirms machen die Kontaktaufnahme mit wenigen Klicks möglich. Dies ist sogar schon vor der eigentlichen Registrierung auf der Seite möglich.

Wie die Merkur Sports Resultate aus dem Test zeigen, ist einerseits eine kostenlose Hotline für den telefonischen Austausch verfügbar. Unter der Nummer 0800/0000130 haben Spieler die Chance, sich kostenlos über aktuelle Fragen mit den Verantwortlichen auszutauschen.

Wer sich lieber schriftlich mit dem Team von Merkur Sports austauschen möchte, dem sei die Adresse support@merkur-sports.de empfohlen. Tagsüber lassen Antworten nur wenige Stunden auf sich warten. Zudem besteht hier die Möglichkeit, den eigenen Standpunkt zum Beispiel mithilfe von Screenshots noch deutlicher zu machen. Für den spontanen schriftlichen Austausch ist derweil der Live Chat der Seite die richtige Wahl.

Hinzu kommt ein beschauliches FAQ, in dem etwa ein Dutzend Fragen rund um die Anmeldung beantwortet wurden. Wer sich lieber selbst auf die Suche nach einer Antwort macht, findet dort alle wichtigen Angaben. Nur in puncto Übersichtlichkeit könnte dort noch nachgebessert werden.

Gibt es die Wettsteuer bei Merkur Sports?

Schon seit dem Jahr 2012 wird in Deutschland auf jegliche Wetteinsätze eine Steuer in Höhe von 5,0 Prozent erhoben. Wie der Merkur Sports Test zeigt, entschied sich der Anbieter dafür, diese Gebühr direkt auf die Kunden umzulegen. Die steuerliche Belastung wird hierfür direkt mit dem Wetteinsatz verrechnet. Der Nettogewinn fällt aus diesem Grund stets fünf Prozent geringer aus.

Diese Regelung gilt auch für jegliche Kombiwetten, die auf der Seite abgegeben werden. Dort können die Spieler den finanziellen Nachteil, der durch die Abgabe an den Fiskus entsteht, zumindest teilweise über den Kombi-Bonus ausgleichen.

Fazit Merkur Sports Kundenservice & Support: Bei Merkur Sports ist sofort klar, man ist um seine Kunden bemüht. Sowohl ein Live Chat, eine Telefonhotline oder E-mail Kontaktmöglichkeiten decken alles ab, was ein solides Unternehmen im Rahmen eines Kundensupports anbieten kann. Im Merkur Sports Test konnten wir feststellen, dass der Anbieter zwischen 9 Uhr Morgens und 23 Uhr Abends für seine Kunden verfügbar ist. Fragen außerhalb dieses Zeitraums werden dann innerhalb dieses erreichbaren Zeitrahmen beantwortet. Will man darüber hinaus noch kundenfreundlicher agieren, könnte man überlegen die Wettsteuerlogik zu ändern. Diese wird nämlich aktuell an den Kunden weiterverrechnet. Bei uns gibt es starke 80 von 100 mögliche Punkte im Merkur  Sports Test der Servicequalität.

Einzahlung: Merkur sports bietet auch Paypal einzahlungen an

Netel­ler
Skrill
Sofort­über­wei­sung bzw. Klarna
Kre­dit­kar­te
Trust­ly
Bank­über­wei­sung
Giro­pay
Paypal
kei­ne Bearbeitungsgebühren

Ein­zah­lung mit Kryptowährung
Eco­payz
Rapid Trans­fer
Skrill 1‑Tap
Paysafe­card
Apple Pay
Goog­le Pay

Wer eine erste Einzahlung auf seinen Merkur Sports Account durchführen möchte, dem stehen zu diesem Zweck unterschiedliche Zahlungsmethoden zur Auswahl. Merkur Sports bietet zudem auch Paypal Einzahlungen an. Paypal Einzahlungen sind allerdings zum Testzeitpunkt nur für Sportwetten verfügbarHier die einzelnen Möglichkeiten in der Übersicht: Visa, Kreditkarte, MasterCard, Skrill, Neteller, Banküberweisung, Bonus Card, Paypal (nur für Sportwetten), Giropay (nur für Sportwetten), Klarna (Sofortüberweisung)

Auf diese Weise stellt das Unternehmen ein solides Portfolio an unterschiedlichen Zahlungsmethoden zur Verfügung, welches elektronische Geldbörsen mit einschließt. Der Komfort der Kunden könnte weiter verbessert werden, indem noch Optionen wie Apple Pay oder Google Pay mit aufgenommen werden.

Bei den Limits lässt Merkur Sports seinen Kunden freie Hand. Als Mindesteinzahlung empfiehlt sich der Betrag von 10 Euro, da ab dieser Summe auch der Wechselbonus über 100 Prozent verfügbar ist. Wer als Highroller mit höheren Beträgen spielen möchte, der hat die Möglichkeit, auch vierstellige Summen auf den Account einzuzahlen. Eine Gebühr fällt bei den Einzahlungen nicht an. Die Testportal360 Redaktion weist ausdrücklich darauf hin, das sich Aspekte wie das Zahlungsmittelportfolio laufend ändern können.

Fazit Merkur Sports Einzahlung:  Merkur Sports setzt auf ein solides Einzahlungsportfolio und bietet auch das beliebte Paypal als Option an. Wir vermissen allerdings Paysafecard, was bei vielen Sportwetten Fans ebenfalls sehr beliebt ist. Dennoch bietet man über Kreditkarte, Bank sowie Klarna genug Möglichkeiten an, eine einfache und schnelle Einzahlung gewährleisten zu können. 75 Punkte!

Auszahlung: solide Merkur Sports Auszahlungsmethoden vorhanden

Skrill
Sofort­über­wei­sung bzw. Klarna
Netel­ler
Kre­dit­kar­te
Bank­über­wei­sung
Aus­zah­lung ohne Maximum
kei­ne Bearbeitungsgebühren

Aus­zah­lung in Kryptowährung
Eco­payz
Rapid Trans­fer
Skrill 1‑Tap
Trust­ly
Paysafe­card
Paypal

Wer sich über die Möglichkeiten für die Auszahlung der Merkur Sports Gewinne informieren möchte, braucht zu diesem Zweck ein verifiziertes Konto. Erst damit ist ein Einblick in das Portfolio möglich. Dieses gleicht den Angeboten im Rahmen der Einzahlung, sodass es nicht an Kundenkomfort mangelt.

Um den Schutz vor Geldwäsche zu erhöhen, muss eine Auszahlung nach Möglichkeit mit jener Methode durchgeführt werden, die schon für die Einzahlung verwendet wurde. Auf seiner Webseite gibt Merkur Sports bekannt, dass keinerlei Gebühren auf Auszahlungen erhoben werden.

Fazit Merkur Sports Auszahlung: Der Anbieter ist um eine schnelle und reibungslose Auszahlungsabwicklung sehr bemüht und bietet dabei ein ordentliches Portfolio von Auszahlungsmöglichkeiten an. Man könnte dieses definitiv weiter ausbauen. Bei uns resultiert das in 60  Punkten im Merkur Sports Test der Auszahlung.

Seriosität, Sicherheit & Transparenz: Merkur Sports mit langer Gauselmann tradition

Haupt­sitz in EU
Grün­dung vor mehr als 10 Jahren
Spie­ler­schutz
Respon­si­ble Gaming
Trans­pa­ren­te Unternehmensdaten
Affi­lia­te Programm
SSL Zer­ti­fi­kat
Spon­so­ring am deut­schen Markt

bör­sen­no­tiert
regel­mä­ßi­ge Presseaussendungen
Kar­rie­re oder Jobs Seite
kun­den­spe­zi­fi­scher Blog

Der Name Merkur Sports ist neu in der Branche. Doch dahinter verbirgt sich mit der Gauselmann Gruppe ein alter Bekannter, dem es nicht an Erfahrung mangelt. Seit Jahrzehnten zählt der Konzern zu den festen Institutionen in der Branche. Für viele Spieler dürfte dies einer der Hauptgründe sein, der für die Anmeldung mit einem guten Gewissen spricht.

Als Betreiber der Seite ist die Cashpoint (Malta) Ltd. eingetragen, welche in den vergangenen Jahren über eine Lizenz der Malta Gaming Authority operierte. Aus der Sicht deutscher Spieler ist dies nun hinfällig, da sich der Anbieter erfolgreich um eine Konzession des Regierungspräsidiums Darmstadt beworben und diese erhalten hat. Dadurch sorgt nun eine der begehrten deutschen Lizenzen für die gewünschte Sicherheit. Lediglich im transparenten Umgang mit den Informationen zu Lizenz und Regulierung könnte Merkur Sports noch aufholen.

Merkur Sports Sponsoring

Aufgrund der kürzlichen Namensänderung ist bislang eine eher überschaubare Aktivität von Merkur Sports im Bereich des Sponsorings zu erkennen. Unter der Bezeichnung XTiP wurde jedoch in der Vergangenheit viel für die eigene Reputation getan.

Dazu zählt die prominente Kooperation mit dem Fußballverein Holstein Kiel, der finanziell über mehrere Saisons unterstützt wurde. Ist die Umstellung auf den neuen Namen erst einmal vollzogen, dürfte auch das Sponsoring wieder an Fahrt aufnehmen.

Fazit Merkur Sports Seriosität, Sicherheit und Transparenz:  74 von 100 möglichen Punkten im Testportal360 Merkur Sports Erfahrungsbericht beschreiben Merkur Sports als ein gutes, um Transparenz und Seriosität bemühtes Unternehmen. Man genießt hier die langjährige Reputation der Gauselmann Gruppe. Man könnte durchaus noch mehr in die Informationspolitik investieren, beispielsweise indem man einen kundenspezifischen Blog oder regelmäßige Pressinfos anbietet. 

Wichtig: Wettanbieter Reviews, Tests, Bewertungen oder Rezensionen sind als Erfahrungsberichte zu verstehen und sind stets eine "Momentaufnahme" und daher dynamisch und somit als änderungsfähig zu betrachten. Während wir höchste Genauigkeit auf eine realitätsgetreue Wiedergabe der bet at home Daten legen, können wir die Richtigkeit aller Angaben leider nicht jederzeit zu 100 Prozent gewährleisten.

Fazit Merkur Sports Zusammenfassung und Bewertung: Im großen Merkur Sports Testportal360 Test haben wir gemischte Erfahrungen mit dem "Sonnenbrand" Merkur gemacht. Nicht alles zaubert uns ein sonniges Lächeln ins Gesicht, ist man doch in vielen Bereichen zwar gut aufgestellt, aber dennoch relativ ausbaufähig. Bei den Zahlungsmethoden könnte man kurzfristig und einfach weitere Tools anbieten, um noch attraktiver zu werden, sowie evtl. die Kundensupport Kernzeiten auch etwas weiter in die Morgenstunden ausweiten. Besonders gut finden wir den Merkur Sports Willkommensbonus (Wechselbonus), dieser hat faire Bedingungen und ist auch im Slots Produkt umsetzbar. Wir können in Summe aktuell 75 Punkte für Merkur Sports hergeben und sind zuversichtlich, dass sich der Wettanbieter künftig weiter verbessern wird.

Testportal360 Experten

Dr. David Striegl

Dr. David Striegl

Wis­sen­schafT­LER

"Entwickler des quantitativen Testportal360 Testalgorithmus und Universitätslektor im Fach Wertpapiermanagement."

Florian Krumhuber

Testportal360 Exper­te

"Sport Enthusiast, UX & Web Experte bei Testportal360 sowie Entwickler & Online Marketer."