SaferVPN Test

Das Expertenteam von Testportal360 hat einen ausführlichen SaferVPN Test durchgeführt und in der 360° Analyse interessante Eigenschaften des Anbieters identifizieren können. Die Bewertung von SafterVPN fällt mit 3,3 von 5 Sternen durchschnittlich aus. Wie üblich, versuchen wir objektiv die Vor- und Nachteile des Dienstes argumentativ darzustellen. Im Fokus liegt abermals die Optimierung des VPN Dienstes für Deutsche Kunden. Worin kann SaferVPN überzeugen? Worin wurde der Anbieter schlechter bewertet und hat folglich noch Luft nach oben? Viel Spaß beim Lesen unserer SaferVPN Erfahrungen wünscht Testportal360.

Testportal360 Qualitätssiegel - 3,3 Sterne
3,3/5 im SaferVPN Test

SaferVPN Test und Bewertung

Angebot

1.300 Server! Verbindung in 50+ Länder möglich

besondere Merkmale

VPN mit unbegrenzter Bandbreite
Kann Netflix US entsperren
PayPal Bezahlung möglich
Verbindung in 50+ Länder möglich

3.3 / 5
Bewertung
POSITIVES
  • Bezahlung mit PayPal möglich
  • Applikation hat eine Kill-Switch Funktion
  • Eigene Server für Streaming verfügbar
NEGATIVES
  • Keine Kryptos zur Bezahlung anwendbar
  • Keine Split Tunneling Funktion verfügbar

SaferVPN Bewertung im Überblick

Produkt, Anwendung & Features

Verbindung in 50+ Länder möglich

Kundenservice & Support

Leider kein deutscher Live Chat

Abo, Konditionen & Bezahlmethoden

Jahresabo um 53,52 Euro

Seriosität & Sicherheit

Hauptsitz nicht in EU

Ist safervpn seriös?

SaferVPN will zunächst einmal ein „sicherer“ VPN Anbieter sein. Dem Kunden soll Internetfreiheit und Streaming-Vergnügen ohne etwaige Geo-Einschränkungen garantiert werden. Diese Sicherheit will der Anbieter durch 1.300 selbst verwaltete Hochsicherheitsserver realisieren, die dem Nutzer eine Verbindung in ca. 50 Länder der Welt ermöglichen sollen. Man arbeitet hier mit einer 256-Bit Verschlüsselung, steht für eine explizite No-Log Policy (ergo keine Aufzeichnung irgendwelcher Aktivitätenprotokolle) und bietet dem User seine Dienste ohne Bandbreitenlimits an.

SaferVPN, gegründet im Jahr 2013, wird von J2 Global administriert und geführt, einem Unternehmen dessen Sitz in Los Angeles, mit der Adresse 700 S. Flower St., Suite 1500, Los Angeles, CA 90017 angesiedelt ist. Die Website sowie der nur auf englisch verfügbare Live-Chat (zum Testzeitpunkt am 10. Februar 2021) bekräftigen den Eindruck, dass der Dienst insbesondere den Englischsprachigen Markt gezielt bearbeitet. Teilweise ist nicht alles vollständig auf Deutsch übersetzt was aus unserer Sicht optimiert werden könnte. Der Anbieter bietet allerdings einen umfangreichen FAQ-Bereich an, womit die häufigsten Probleme und Fragestellungen relativ schnell lösbar sind. Achtung: auch der FAQ-Bereich ist nur auf Englisch verfügbar.

Produktseitig erweist sich SaferVPN als solide und bietet beispielsweise eigene Server für Streaming an, wenngleich Netflix nur via USA verfügbar ist. Was die verfügbaren Bezahlmethoden angeht, die ja immer auch Sicherheit, speziell bei der Abwicklung der Bezahlungen reflektieren sollen, so ist es positiv das Paypal angeboten wird. In Summe aber sind die verfügbaren Zahlungsmittel für Kunden aus Deutschland limitiert; bspw. werden Zahlungen mit Kryptowährungen noch nicht angeboten.

In Summe ist zu konstatieren, dass SaferVPN durch eine konsequentere Fokussierung auf Deutsche Kunden, durchaus schnell zu einem Top VPN Anbieter aufsteigen könnte. Für Kunden, die regelmäßig Englisch sprechen, ist der Anbieter direkt auch jetzt schon empfehlenswert, insbesondere im relativ preiswerten 2-Jahres Abo um aktuell € 64,15.


Produkt, Anwendung und Features: Verbindung in 94 Länder möglich

Einfacher Registrierungsprozess
App zur Verwendung auf mehreren Geräten
Einfache Bedienung der App
Eigener Server für Streaming
Optimierung f. anonymisierte P2P Verbindung
Entsperrung von Netlix US möglich
Kill-Switch Funktion
Schnelle Servergeschwindigkeit
Unbegrenzte Bandbreite
App für Playstation 4 od. 5 verfügbar
Verbindung in wie viele Länder: 50+
Wie viele Server im Angebot: ca. 1.300

Werbeblocker
Entsperrung von Hulu US möglich
Entsperrung von HBO US möglich
Entsperrung von Amazon Prime US möglich
Eigener Server für Torrents
Regelmäßige IP-Zufallsauswahl
In stark reglementierten Ländern wie China anwendbar
Split Tunneling Funktion

Kundenservice und Support: Leider kein deutscher Live Chat im ExpressVPN Test

FAQ verfügbar
Live Chat
Hochwertiger Live Chat
Kontaktformular oder E-Mail Support

24h Livesupport
Telefonsupport
Live Chat auf Deutsch

Abo, Konditionen und Bezahlmethoden: Jahresabo um 53,52 Euro

Geld zurück Garantie
Ein Abo schützt mehrere Geräte
Kreditkarte
Banküberweisung
PayPal
24 Monate Abopreis: 64,15 EUR
Jahresabo Preis: 53,52 EUR
Monatlicher Abo Preis: 10,52 EUR
Wie viele Geräte zeitgleich schützen: 5

Kostenloser Test des Angebots
Gratisversion
Sofortüberweisung
Bezahlung mit Bitcoin oder anderen Kryptos
Ecopayz
Rapid Transfer
Neteller
Skrill
Klarna
Apple Pay
Google Pay

Seriosität und Sicherheit: Hauptsitz nicht in EU

Keine Aufzeichnung der Aktivitäten
Sichere Verschlüsselung
Karriere/Jobs Seiten verfügbar

Hauptsitz in der EU
Gründung > 10 Jahre
Transparente Darstellung von Unternehmensdaten
Multi Hop Funktion
Testportal360 Qualitätssiegel - 3,5 Sterne
icon Zum Anbieter icon Zum Anbieter
Angebot

1.300 Server! Verbindung in 50+ Länder möglich

besondere Merkmale

VPN mit unbegrenzter Bandbreite
Kann Netflix US entsperren
PayPal Bezahlung möglich
Verbindung in 50+ Länder möglich

3.3 / 5
Bewertung

Testportal360 Experten

Dr. David Striegl

Dr. David Striegl

WissenschafTLER

„Entwickler des quantitativen Testportal360 Testalgorithmus und Universitätslektor im Fach Wertpapiermanagement.“

Gilbert Thöress

Testportal360 Experte

„Top Experte im Testportal360 Team mit fundiertem Wissen und langjähriger Erfahrung im Bereich Geldanlage“